Lisa-Maria Jank ist eine junge Mezzosopranistin mit warmem Timbre und großer Spielfreude. Geboren und aufgewachsen in Wien führte ihr Weg zunächst über Studien in den Bereichen Schauspiel, Musical und Publizistik- und Theaterwissenschaft, bis sie schliesslich zu ihrer großen Liebe, dem klassischen Lied- und Operngesang fand. Stimmbildung bekam sie zunächst bei Margarita Kyriaki, die sie zusammen mit Maksimilijan Cencic auch in der Opernschule unterrichtete, Liedgesang studierte Prof. Walter Moore.

Nach Beendigung ihres Studiums am Wiener Prayner Konservatorium nahm sie vertiefenden Unterricht bei Ernst Lintner und Evgenia Nacheva.
Meisterklassen bei Ildiko Raimondi und Bernarda Fink.

Lisa-Maria Jank ist Preisträgerin des Internationalen Debussy Wettbewerbs 2012 und begann sofort nach dem Studium ihre rege Konzerttätigkeit (Oper- und Operettengalen, Liederabende), die bis heute andauert und sie neben Europa bereits bis nach Japan, Taiwan, Südkorea, Israel und Russland führte. Ihr Debüt als Solistin auf der Opernbühne gab sie 2009 an der Wiener Kammeroper in Werken von Jacques Offenbach, es folgten Engagements beim Sommerfestival Schloss Kittsee 2010 und dem Pannonischen Forum 2012, sowie dem Kammermusikfestival Lockenhaus 2011.

Damensolo 2 in der Comic-Opera “Baron Münchhausen” von Wolfgang Mitterer, eine Koproduktion der Wiener Taschenoper mit Wien Modern, Rabenhof-Theater, Musica festival international des musiques d’aujourd’hui de Strasbourg und Elbphilharmonie Hamburg Kampnagel. Kinderoper an der Oper Graz und im Dschungel Wien – Koproduktion der Grazer Oper mit der Wiener Taschenoper. Byzanthinische Gesänge & Requiem (Alto) des griechischen Komponisten Mikis Theodorakis mit Stefan Vladar und dem Wiener Kammerorchester im Wiener Konzerthaus. Sylvestergala “Vita d’artista” mit Peter Guth und dem Strauss Festival Orchestra im Nuova Teatro Giovanni da Udine. Im April 2013 weitere Aufführungen von Mitterers “Baron Münchhausen” im Rahmen der Konferenz Opera Europa im Wiener MuTh. “Dreimäderlhaus Remixed”, nach H. Berthe, bearbeitet von Erdem Tunakan beim La Mercè Festival Barcelona im September 2013.

Mitglied im Extrachor der Wiener Staatsoper seit 2012, Salzburger Festspiele mit der Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor 2012, 2013 & 2014.

Lisa-Maria Jank ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Bitte verwenden Sie ausschließlich die aktuelle Biographie.